EM 2012 – Siebter EM-Tag

EM 2012 in Polen und Ukraine
Zweiter Spieltag – Siebter EM-Tag

Dreizehntes Spiel:
Italien – Kroatien (Tipp: 2:1)
Anstoß: 18:00

In der ersten Hälfte der ersten Partie der Gruppe C zeigte sich Italien fast durchweg als die bessere Mannschaft. Nach einer kurzen Verschnaufpause im Mittelteil ließen sie erst eine Großchance ungenutzt, doch direkt im Anschluss setzte Pirlo das Leder in 39. Minute per Freistoß wunderschön ins kroatische Tor. Die Kroaten haben vor der Pause immerhin noch einen Konter zu Ende gespielt, aber da muss ganz klar mehr kommen.
In der zweiten ließen es die Italiener dann seltsamerweise sehr ruhig angehen. Das gab den Kroaten Raum, die immer mal wieder ran kamen. Der finale Pass fehlte aber bis zur 72. Minute. Denn da kam eine tolle Flanke zum Wolfsburger Mandzukic, der das 1:1 machte. Und die Kroaten hatte noch nicht genug. Leider lief die Partie dann aber doch recht gemächlich aus und es blieb beim 1:1. Jetzt fangen die Italiener also doch noch an zu zittern.

Endergebnis: 1:1

Vierzehntes Spiel:
Spanien – Irland (Tipp: 2:0)
Anstoß 20:45

Nur noch in Kurzfassung: Spanien hat das Spiel nach belieben kontrolliert und mit 4:0 verdient gewonnen. Die Iren sind die erste Mannschaft die das Viertelfinale nicht mehr erreichen kann.

Endergebnis: 4:0

Tabelle Gruppe C:

PlatzMannschaftSpSUNToreDiffPkt
1Spanien21105:144
2Kroatien21104:224
3Italien20202:202
4Irland20021:7-60