Aktuelle News

Aktuelle Kritiken

Aktuelle Seite: Home Serienkritiken Cougar Town - Season 3

Cougar Town - Season 3



Cougar Town - Season 3

"Cougar Town" ist eine dieser seltenen Serien, die der Macher völlig anders geplant hatte, die dann aber doch in einer andere Richtung liefen bzw. dorthin geleitet wurde, diese Richtung aber auch dem Macher gefällt.
Denn zu Beginn der Serie sollte es eigentlich, wie der Titel bereits andeutet, um "Cougars" gehen, also ältere Damen die mit jungen Typen anbandeln. Doch im weiteren Verlauf ist dieses Konzept völlig unter den Tisch gefallen.

"Cougar Town" ist nun eine witzige, teilweise recht seltsame Komödie über eine Gruppe Männer und Frauen die viel Spaß zusammen haben. Den "Scrubs"-Background (selber Macher) sieht man der Serie viel besser an als noch zu Beginn.
Der Humor ist immer mal wieder herrlich augenzwinkernd und verrückt, aber die kleine Prise Drama die auch bei "Scrubs" immer dazugehört hat, fehlt auch hier nicht.
Spaßig sind vor allem auch die kleinen Scherze, mit denen sich die Macher über ihre eigene Serie und den Titel lustig machen. Zu beginn jeder Folge während des Intros steht immer der Schriftzug "Welcome to Cougar Town". Mit der Zeit wurde der begleitende Schriftzug immer wieder abgeändert. Da wurde sich über das Serienkonzept lustig gemacht, über den Titel der gar nicht mehr passt, wieso die Serie nicht längst abgesetzt ist und viele mehr. Ein großer Spaß.

Doch am Ende der Staffel drohte nun das aus auf Stammsender "ABC". Doch die Popularität der Serie scheint größer zu sein als man denkt und so kaufte "TBS" die Rechte an der Serie von "ABC" und zeigt nun im Herbst eine vierte Staffel. Man darf also gespannt sein.

7/10

Kommentare   

 
+1 #1 bullion 2012-06-22 08:11
Ich finde übrigens schon, dass der Drama-Anteil im Gegensatz zu \"Scrubs\" fast nicht vorhanden ist, was aber natürlich auch am Setting liegt.
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren