Mit WM 2010 markierte Beiträge

WM 2010 – Dreizehnter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Dritter Spieltag – Dreizehnter WM-Tag – 23.06.2010

37. Spiel:
Slowenien – England(Tipp: 1:2)
Anstoß: 16:00
England spielt wesentlich besser als in den anderen 2 Spielen und macht in der 23. Minute verdient das Führungstor. Milner flankt von der linken Seite, Defoe kommt an den Ball und zieht ab. 0:1.
Die Slowenen wären, wenn das parallelspiel 0:0 ausginge weiter und so spielen sie auch. Gefahr geht nur sehr selten von den Slowenen aus, was schade ist. Aber auch England nimmt Tempo raus und kassiert fast noch den Ausgleich.
Das Spiel endet mit einem 0:1 Sieg von England und Slowenien glaubt sich sicher im Achtelfinale, doch dann fällt fast zeitgleich mit dem Abpiff dieser Partie in der anderen Partie die Führung für die USA. Slowenien ist somit raus.

Endergebnis: 0:1

38. Spiel:
USA – Algerien(Tipp: 2:1)
Anstoß 16:00
Nicht geguckt da Parallelspiel. Scheinbar aber reichlich Chancen für die USA, die dann in der Nachspielzeit auch zum 1:0 Siegtreffer genutzt wurden. 91. Minute, Altidore kommt nach einem schönen Pass an den Ball, doch der Algerische Keeper kann mit seinem Körper halten. Donovan kommt von hinten angesaust und setzt den Nachschuss in die Maschen. 1:0
Die USA sind weiter. Herrlich, da kämpferisch und einfach sympatisch. Freut mich. Für Slowenien wäre das Weiterkommen ein unfaires Geschenk gewesen, die USA hingegen haben in jedem Spiel alles gegeben. Hochmotivierte Truppe.

Endergebnis: 1:0

39. Spiel:
Ghana – Deutschland(Tipp: 1:2)
Anstoß 20:30
Wow, was für ein Krimi. Deutschland tat sich wirklich schwer mit Ghana, stand hinten alles andere als sicher, vergab oft den Ball und spielte vorne nur wenige Male eine gute Chance heraus.
Lahm und Schweinsteiger retten nicht nur einmal in höchster Not und auch Torwart Neuer zeigte sich in absoluter Topform. Podolski blieb eher schwach, konnte sich kaum auszeichnen. Mann des Spiels wurde hingegen Özil, der sich mit seinem Beinahetreffer in der 25...

Weiterlesen

WM 2010 – Zwölfter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Dritter Spieltag – Zwölfter WM-Tag – 22.06.2010

33. Spiel:
Mexico – Uruguay(Tipp: 0:0)
Anstoß: 16:00
Nicht geguckt, da Parallelspiel. Scheinbar war Hälfte 1 aber ganz spannend, in Hälfte 2 war dann wohl kaum noch was zu sehen.

Endergebnis: 0:1

34. Spiel:
Frankreich – Südafrika(Tipp: 0:1)
Anstoß 16:00
Schönes Spiel. Südafrika in Hälfte 1 federführend mit 2 Treffern.
20. Minute, Tshabalal flankt eine Ecke von rechts auf den zweiten Pfosten. Am langen Pfosten fliegt Khumalo rein und macht das Ding. 0:1.
26. Minute, mal wieder eine völlig üerzogene rote Karte während dieser WM, diesmal gegen Frankreich. Nach einem höchstens Gelb würdigen Foul fliegt Gourcuff vom Platz.
37. Minute, Masilela nimmt den Ball an der Grundlinie an und spielt quer vor das Tor zu Mphela, der die Pille aus einem Meter über die Linie schiebt. 0:2.
Doch Frankreich kommt in Hälfte 2 immerhin etwas motivierter auf den Platz. Domenech wechselt in der 55. sogar Henry ein und in der 70. klingelt es dann auch.
Ribery marschiert über rechts in den Strafraum, spielt Torhüter Jospehs aus und passt quer vor das leere Tor auf Malouda der die Kugel nur noch einschiebt. 1:2 Endstand.
Aus Afrika war nach dem Gegentreffer der Antrieb raus es doch noch schaffen zu können. Schade, der Gastgeber ist raus. Hoffentlich wird uns das morgen nicht zum Nachteil.

Endergebnis:  1:2

35. Spiel:
Nigeria – Südkorea(Tipp: 1:1)
Anstoß 20:30
Nicht geguckt, da Parallelspiel. Tore allerdings durch Einblendungen gesehen. Scheint ein durchweg gutes Spiel gewesen zu sein, welches mit dem erwarteten Unentschieden endete.

Endergebnis: 2:2

36. Spiel:
Griechenland – Argentinien(Tipp: 0:2)
Anstoß 20:30
Hälfte 1 reibt sich Argentinien an den Griechen auf, die ihrerseits den typischen Antifußball spielen.
In Hälfte 2 liegt Nigeria im Parallelspiel dann früh hinter Südkorea zurück und Rehagel müsste reagieren, doch statt Stürmer zu bringen und alles nach vorn ...

Weiterlesen

WM 2010 – Elfter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Zweiter Spieltag – Elfter WM-Tag – 21.06.2010

30. Spiel:
Portugal – Nordkorea (Tipp: 2:0)
Anstoß: 13:30
Mehr so nebenbei gesehen. Bis zu den ersten 3 Toren verfolgt, dann nicht mehr so wirklich. Wäre müßig jedes auszuformulieren.

Endergebnis: 7:0

31. Spiel:
Chile – Schweiz(Tipp: 2:1)
Anstoß 16:00
Ganz gute Partie, relativ spannend und mit schönem Schweizer Finish was aber leider nicht mehr für den Ausgleich reichte. Die Chilenen haben extreme Probleme im Abschluss, es hätte wohl auch 3:0 stehen können. Mit 1:0 sind aber beide Seiten gut bedient, vor Allem, da das Tor auf einem Torwartfehler beruht, leider aber auch knapp Abseits war. Ich hätte den Schweizern das 1:1 schon noch gegönnt, vor Allem bei der 100% Chance am Ende.
Leider wurde die Partie aber mal wieder von einem komplett unfähigen Schiedsrichter verpfiffen. 8 oder 9 Gelbe Karten, eine rote Karte. Eine andere Tätlichkeit wird dann nur mit Geld geahndet und dann noch das Abseitstor ist einfach zu viel. So viele Fehler sollten wenn überhaupt in 10 Spielen zusammen passieren, nicht in einem.
Das Tor in der 75.: Paredes läuft nach dem Abseits-Pass rechts an die Auslinie. Der Torwart kommt viel zu weit heraus, das Tor ist frei. Paredes flankt dann über den Torwart und die Spieler zu Gonzalez, der nur noch einnickt.

Endergebnis:  1:0

32. Spiel:
Spanien – Honduras(Tipp: 2:1)
Anstoß 20:30
Honduras steht hinten drin, deren Konter verpuffen im eigenen Strafraum. Spanien spielt okay, aber nicht Eruopameisterlich. Einige nette Chancen, ein schöner Lattentreffer und eine butterweiche Flanke sowie das Tor in der 18. Minute. David Villa wird 30 Meter vor dem Tor angespielt, zieht nach innen, geht spielend an drei Abwehrspielern vorbei und in den Strafraum. Dort knallt er den Ball im rutschen aus 13 Metern ins Tor. Der Schlussmann war zwar noch dran, aber vergeblich. 1:0
Anschließend schaltet Spanien wieder einen Gang zurück, Honduras macht e...

Weiterlesen

WM 2010 – Zehnter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Zweiter Spieltag – Zehnter WM-Tag – 20.06.2010

27. Spiel:
Slowakei – Paraguay (Tipp: 2:1)
Anstoß: 13:30
Leider nicht gesehen.

Endergebnis: 0:2 

28. Spiel:
Italien – Neuseeland(Tipp: 2:1)
Anstoß 16:00
Leider nicht gesehen.

Endergebnis:  1:1

29. Spiel:
Brasilien – Elfenbeinküste(Tipp: 2:1)
Anstoß 20:30
Nicht ganz das erwartete Topspiel. Ein paar klasse Aktionen, aber im Mittelfeld prallen zwei Kräfte aufeinander, die sich aufreiben, meist bis zum Strafraum kommen aber dann vor dem Schuss scheitern. Aber in Minute 25 gelingt dem Brasilianer Fabiano der Führungstreffer. Robinho passt auf Fabiano, der durch einen Doppelpass mit Kaka die Abwehr hinter sich lässt und von rechts im Strafraum aus recht spitzem Winkel den Ball auf genau unter die Latte knallt. Der Torwart der Elfenbeinküste guckte ziemlich verdutzt. 1:0
Aber danach schwachte die Partie bis kurz vor der Halbzeit wieder ab. Hälfte 2 kann nur packender werden.
51. Minute, Brasilien fängt an zu zaubern, leider mit bitterem Beigeschmack. Nach einem langen Pass spielt Luis Fabiano mit großer Kunst und beinahe ohne Anstrengung drei Mann aus und zieht ab. 2:0 Doch bei der Ballahnnahme war der Arm im Spiel, sogar 2 Mal, einmal Oberarm, einmal Unterarm. Hätte abgepfiffen werden müssen.
Elfenbeinküste versucht sich verzweifelt freizuspielen und etwas Klasse zu zeigen, aber es scheint keinen Sinn mehr zu haben. 61. Minute, Kaka mit einem schönen Solo auf der linken Spielfeldseite und anschließendem flachen Pass nach innen. Elano nimmt den Ball an und muss nur noch im Vorbeigehen einschieben. 3:0
Die Elfenbeinküste zeigt weiterhin wenig, die Nickeligkeiten nehmen zu. Elano muss verletzt vom Platz, es hagelt gelbe Karten auf beiden Seiten. Aber zwischen all dem Ärger meldet sich die Elfenbeinküste in der 79. Minute mit einem schön herausgespielten Tor zurück. Mit einem guten Konter von Gervinhos eingeleitet flankt Toure in den Strafraum...

Weiterlesen

WM 2010 – Neunter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Zweiter Spieltag – Neunter WM-Tag – 19.06.2010

24. Spiel:
Niederlande – Japan (Tipp: 2:1)
Anstoß: 13:30
Nur nebenbei geguckt, ingesamt eher schwach.

Endergebnis: 1:0

25. Spiel:
Ghana – Australien(Tipp: 2:1)
Anstoß 16:00
Gutes Ergebnis für eine recht spannende Partie. Zwar auch eher nebenbei gesehen, aber schöne Tore und viel Einsatz von Australien. Hätte nicht gedacht, dass die noch so viel abrufen können.

Endergebnis:  1:1

26. Spiel:
Kamerun – Dänemark(Tipp: 1:0)
Anstoß 20:30
Erste Hälfte 2 klasse Tore. 1:1. Mal sehen was Hälfte 2 bietet.
Spannende zweite Hälfte. Insgesamt gute Partie mit überraschend starken Dänen. Kamerun ist die erste Mannschaft die fest ausgeschieden ist aus dem Wettbewerb.

Endergebnis: 1:2

Tabelle Gruppe D:

Pos.MannschaftSpPktToreDiffguv
1.Ghana242: 11110 
2.Deutschland234: 13101 
3.Serbien231: 10101 
4.Australien211: 5-4011

Tabelle Gruppe E:

Pos.MannschaftSpPktToreDiffguv
1.Niederlande263: 03200 
2.Japan231: 10101 
3.Dänemark232: 3-1101 
4.Kamerun201: 3-2002

Weiterlesen

WM 2010 – Achter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Zweiter Spieltag – Achter WM-Tag

21. Spiel:
Deutschland – Serbien (Tipp: 2:1)
Anstoß: 13:30
Bitter, ganz bitter. Die Serben stehen hinten sehr dicht, an Durchkommen ist kaum zu denken. Stattdessen häufen sich ein paar Fouls die der unverhältnismäßig strenge Schiri direkt mit Gelb ahndet.
Das bekommt Klose in der 36. zum zweiten Mal zu spüren und fliegt mit Gelb/Rot vom Platz. Deutschland zu zehnt und kurz unter Schock. Die Serben nutzen das direkt und machen in der 38. Minute das 0:1. Krasic kommt rechts an Badstuber vorbei und flankt auf der Grundlinie nach innen, Zigic überspringt Lahm und Mertesacker, köpft auf Jovanovic der freistehend einschiebt. 0:1.
Vor der Pause dann noch die riesen Gelegenheit. Khedira bekommt vom Serben-Keeper den Ball vor die Füße und hämmert das Ding aufs Tor…an die Latte! Danach kommt Mertesacker sogar noch zum Kopfball doch die Serben schlagen das Ding von der Linie. Ärgerlich!
Deutschland 0:1 hinten und mit 10 Mann. Ich hoffe auf ein Fußballwunder in Hälfte 2. Die Serben werden Beton anrühren…
Die zweite Halbzeit beginnt gut, Deutschland hat trotz Unterzahl sehr gute Möglichkeiten, besonders Podolski, für den das Tor jedoch wie vernagelt ist.
In der 60. Minute dann. Handspiel der Serben im Strafraum, Elfmeter für Deutschland!!! Klare Sache, 1:1 gleich und dann wird das Ding noch nach Haus gefahren. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Podolski verschießt den sicher geglaubten Ausgleich… 🙁
Da die Serben in der Abwehr weiterhin gute Arbeit leisten und die Deutschen nur sehr wenig Kombinationsspiel anbringen können, geht das Spiel zum Unglauben aller mit 0:1 aus. Ein blödes Ergebnis in einem ereignisreichen und stellenweise einfach „verpfiffenem“ Spiel. Gegen Ghana dann Endspiel für Deutschland nächsten Mittwoch, genau das wollte ich nicht sehen.
Alle Tore auf DFB.de

Endergebnis: 0:1

22. Spiel:
Slowenien – USA(Tipp: 2:1)
Anstoß 16:00
Wo...

Weiterlesen

WM 2010 – Siebter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Zweiter Spieltag – Siebter WM-Tag

Achtzehntes Spiel:
Argentinien – SüdkoreaTipp: 1:0)
Anstoß: 13:30
16. Minute direkt Eigentor von Südkorea. Freistoß von Argentinien, Freund und Feind verpassen zunächst, doch Park prallt der Ball gegens Schienbein und von da unhaltbar ins Tor. 1:0
Schade, von der guten Form Südkoreas scheint nicht mehr viel übrig zu sein. Maxi Rodriguez flankt von links auf Higuain. Der nickt direkt freistehend aus fünf Metern ein. Dicker Abwehr-Fehler und Torwart Jung sah auch nicht so gut aus. 2:0
Hui, da kommt Südkorea doch noch wie aus dem nichts zurück. 44. Minute, Argentinien war gedanklich schon in der Pause. Korea macht flappsig einen Kopfball in Richtung Tor.
Demichelis nimmt den Ball an, doch er rutscht ihm über den Schuh und da lauerte auch direkt Lee, der von hinten angesprintet kam. Der schießt dann aus 10 Meter ohne Probleme aufs Tor 2:1. Sehr schön! Feine erste Hälfte.
Hälfte 2 läuft, bis auf ein paar Ausnahmen, so wie Argentinien das haben wollte. So sind die zwei Tore für Argentinien auch verdient, denn gerade in der Abwehr hat Korea große Schwächen gezeigt.
In der 76. das 3:1. Messi dringt nach einem Konter in den Strafraum ein. Den ersten Schuss pariert Keeper Jung noch. Messi setzt den Nachschuss dann an den Pfosten und von dort kullert Higuain der Ball vor die Füße, der das Ding nur noch versenken muss.
Das 4:1 in der 80. war dann nur noch für die Galerie. Messi lupft den Ball auf Aguero, der bringt den Ball von links kontrolliert in die Mitte, wo Higuain nur noch einnickt. Verdientes 4:1, etwas schade für die Koreaner, die wirklich nicht schlecht waren aber leider große Probleme in der Abwehr hatten und bei jedem der Tore meist viel zu offen dastanden.

Endergebnis: 4:1

Neunzehntes Spiel:
Griechenland – Nigeria(Tipp: 1:1)
Anstoß 16:00
Griechenland und Nigeria beginnt, wie es für ein Griechenland-Spiel üblich ist, eher schwach. Doch in Minute 16...

Weiterlesen

WM 2010 – Sechster WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Erster Spieltag – Sechster WM-Tag

Fünfzehntes Spiel:
Honduras – Chile(Tipp: 1:2)
Anstoß: 13:30
Die Partie ist in den ersten 20 Minuten schon spannender, schneller und interessanter als die meisten anderen Spiele auf 90 Minuten. Keine Abwehrriegel, lockere Staffelung und 3 Stürmer, sorgen für eine Partie mit aussichtsreichen Chancen. In Minute 34 war es dann so weit.
Der Chilene Isla passt flach vor das Tor. Der Honduraner Ponce versucht den Ball wegzugrätschen, trifft allerdings Beausejour mit seiner Abwehr am Oberkörper und der Ball prallt an ihm ab ins Tor. 0:1
Die Partie geht ausgeglichen in die Pause.
Auch nach der Pause geht das hohe Tempo weiter. Chile drängt auf das 0:2 aber auch Honduras hat noch einen guten Antritt.
Die 100%tigen Chancen für Chile häufen sich, aber der Torwart von Honduras fischt noch alles aus den Ecken, starke Reflexe.
In den letzten 5-6 Minuten kam Honduras dann nochmal zum Zuge, aber das aufbäumen kam zu spät. Chile hatte das Spiel über fast die komplette zweite Hälfte fest in der Hand und gewinnt verdient 0:1. Es hätte wohl auch 0:3 heißen können

Endergebnis: 0:1

Sechzehntes Spiel:
Spanien – Schweiz(Tipp: 2:0)
Anstoß 16:00
Das was ich nebenbei aus der ersten Hälfte sehen konnte, sah nach guten Sturmqualitäten aber wenigen Chancen aus von den Spaniern und einer zahlenmäßig hohen, aber recht offene Abwehr von den Schweizern. Die Räume werden aber direkt zugemacht. Insgesamt wohl eher unspektakulär, zumindest verglichen mit dem Spiel von heute Mittag.
Wow, die zweite Hälfte fängt ja mal direkt um 180 Grad gewendet an und in der 52. Minute holt die Schweiz zum Paukenschlag aus. Derdiyok ist durch und wird von Casillas mit einer heftigen Grätsche von den Beinen geholt. Aber der Schiedsrichter lässt den Vorteil laufen und den springenden Ball schiebt Fernandes aus kurzer Distanz über die Linie. 0:1. Wer hätte damit gerechnet?!
Spanien ist geschockt, wechselt ...

Weiterlesen

WM 2010 – Fünfter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Erster Spieltag – Fünfter WM-Tag

Zwölftes Spiel:
Neuseeland – Slowakei(Tipp: 1:2)
Anstoß: 13:30
Nebenbei geguckt. Eher schwache erste Hälfte. Einige Torwartfehler bei den Neuseeländern und ein paar gute Chancen durch die Slowaken. Aber auch die Kiwis hatten Gelegenheiten. In Hälfte 2 muss eine Schippe drauf gepackt werden.
Die zweite Hälfte war schon besser. Slowakei spielt schönen Kombinationsfußball und erzielt in der 50. Minute das Führungstor. Sestak kann von rechts eine Flanke schlagen. Vittek setzt sich in der Mitte durch und lenkt den Ball mit dem Kopf ins Eck. Es könnte aber knappes Abseits gewesen sein.
Von nun an standen die Neuseeländer hinten offen und die Slowaken kamen so immer wieder zu aussichtsreichen Vorstößen und Steilpässen, konnten diese aber nicht mehr in ein weiteres Tor umwandeln. Neuseeland blieb zunächst eher Ereignislos. Aber ab der 85. ließ sich die Slowakei etwas gehen, das Spiel schien für sie abgeschlossen und vorzeitig beendet, die Neuseeländer kamen zum Zug und köpften den Ball in der Nachspielzeit(92. Minute) sogar noch ins Tor. Reid wirft sich in die letzte Flanke und köpft zum 1:1 ein. Klasse Finish eines ganz ordentlichen Spiels

Endergebnis:  1:1

Dreizehntes Spiel:
Elfenbeinküste – Portugal(Tipp: 2:3)
Anstoß 16:00
Stellt euch vor es ist WM und keiner spielt mit. Irgendwie scheint es so, dass außer Deutschland noch keiner so wirklich Bock hat zu spielen. Anders ist so ein Spiel wie grad nicht zu erklären. Ein guter Torschuss von Portugal und das war es im Grunde. Langweilige Spielzüge, viele hohe Bälle, nur wenig des spielerischen Könnens von Portugal zu sehen und auch die Elfenbeinküste wusste nicht viel mehr zu bieten. Durchweg schwaches, langweiliges, ja sogar ärgerliches Spiel.

Endergebnis:  0:0

Vierzehntes Spiel:
Brasilien – Nordkorea(Tipp: 2:0)
Anstoß 20:30
Nordkorea baut in Hälfte eins einen dichten Abwehrriegel auf...

Weiterlesen

WM 2010 – Vierter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Erster Spieltag – Vierter WM-Tag

Neuntes Spiel:
Niederlande – Dänemark(Tipp: 2:0)
Anstoß: 13:30
Die Niederlande schlagen Dänemark, wie getippt, mit 2:0. Nach einer schwächelnden ersten Hälfte ohne Tore, besiegelt ein tragisches Eigentor der Dänen durch Simon Pulsen in der 46. Minute die Niederlage, auf die die Niederländer in der 85. durch Kuyt noch eins drauf setzen. Die Dänen blieben schwach und stellten zu keinem Zeitpunkt eine ernsthafte Gefahr für die Niederländer dar, die das 2:0 schließlich verdient errungen haben.

Endergebnis:  2:0

Zehntes Spiel:
Japan – Kamerun(Tipp: 1:2)
Anstoß 16:00
In der ersten Hälfte überbieten sich Japan und Kamerun gegenseitig im Ballverstolpern und unkoordiniert über den Platz verlaufen. Ballverluste, Verstolperer, dicke Torwartpatzer und und und gibt es in Hülle und Fülle. Unpassend wirkt da das Japan plötzlich in der 39. Minute einen Treffer landet. Aus kurzer Distanz vollstreckt Honda nach Zuspiel durch Abe. Kameruns Abwehr sieht nicht gut aus. Ein 0:0 wäre passender gewesen. Mal sehen was Hälfte 2 bereithält.
Hälfte 2 macht genau da weiter wo Hälfte 1 aufhörte. Standardsituationen(Ecken, aussichtsreiche Freistöße) werden direkt ins Aus geschlagen. Gute Passmöglichkeiten werden zu weit vorgelegt. Kamerun schlägt dutzende hohe Bälle in der Hoffnung das einer irgendwie angenommen wird und ein Mannschaftsgefüge ist nicht auszumachen. Es ist ein Graus. Dabei ist das Spiel gar nicht mal so langweilig, denn die Peinlichkeit einiger Aktionen unterhalten den Zuschauer immerhin, aber die Leistung war extremst schwach von beiden Teams.

Endergebnis:  1:0

Elftes Spiel:
Italien – Paraguay(Tipp: 2:0)
Anstoß 20:30
Die erste Hälfte des Spiels reiht sich relativ gut in die meisten Spiele der letzten Tage ein. Der Favorit Italien spielt eher uninspiriert, versucht es mit langen Bällen und nur wenigen Kombinationen, hat damit allerdings keinen Erfolg...

Weiterlesen

WM 2010 – Dritter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Erster Spieltag – Dritter WM-Tag

Sechstes Spiel:
Algerien – Slowenien(Tipp: 1:3)
Anstoß: 13:30
Die erste Hälfte war durchweg schwach. Mit lediglich je 2 oder 3 Torschüssen pro Team, war sonst kaum etwas zu sehen. Mein Tipp wird also wohl nicht aufgehen, aber warten wir mal Hälfte 2 ab.
Auch die zweite Hälfte war nicht viel besser. Highlight war die Gelbe Karte für den Algerier Ghezzal(60. Minute) 30 Sekunden nach seiner Einwechslung sowie die folgende Gelb-Rote Karte in der 73. für ein äußerst plumpes Handspiel. Ganz schwache Vorstellung. Ein anderes Highlight war der Algerische Fan der auf einen der Flutlicht-Ständer geklettert ist und sich dort auch nicht wieder runterbewegen wollte als die Ordner ihn darum baten…
Slowenien nutzte die Überzahl dann in der 80. Minute für das Siegtor. Koren schießt aus 19 Metern von links eher harmlos aufs Tor. Der Ball setzt einmal auf doch Torwart Chouachi verschätzt sich komplett und lässt den Ball neben dem langen Pfosten passieren. Ein einfach zu haltender Ball vom Torwart völlig verpatzt. 0:1.
Insgesamt aber ein lahmes Spiel, da hatte ich von Slowenien mehr erwartet.

Endergebnis: 0:1

Siebtes Spiel:
Serbien – Ghana(Tipp: 0:1)
Anstoß 16:00
Die erste Hälfte dieser schwer einzuschätzenden Partie ist erneut nur Mittelmaß. Das Brummen der Uvuzelas und die Temperaturen scheinen den Spielern nicht zu bekommen, da gabs schon spannendere WM-Auftakte. Ghana kann zufrieden sein, zeigen sie doch immerhin ein paar gute Angriffsmuster. Serbien hingegen wirkt Fußlahm. Hoffe auf ein Tor für Ghana in der letzten Spielhälfte.
In Hälfte 2 machte Ghana mehr Druck und das Spiel wurde attraktiver. Die Serben hingegen blieben schwach, und so kam es zum entscheidenen Patzer in der 74. Minute...

Weiterlesen

WM 2010 – Zweiter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Erster Spieltag – Zweiter WM-Tag

Drittes Spiel:
Südkorea – Griechenland(Tipp: 2:0)
Anstoß: 13:30
Kurz nach dem Anstoß sah es schon so aus, dass sich mein Tipp wirklich bewahrheiten könnte. Durch eine Freistoßflanke von Ki von der linken Seite geht Südkorea in der 6ten Minute in Führung. Innenverteidiger Jung Soo Lee steht am zweiten Pfosten völlig frei und schießt unhaltbar rein.
Von nun an ist Griechenland völlig von der Rolle. Mit einem Rückstand konnten die Griechen nie umgehen, dies zeigt sich hier wieder überdeutlich. Südkorea hingegen spielt sich mit Tempo und Geschick einige schöne Chancen heraus. Steilpässen, weite Flanken, die Südkoreaner haben ein breites Spektrum zu bieten. Verdient geht das Spiel mit 1:0 in die Pause.
In der zweiten Hälfte machten beide Teams da weiter wo sie in Hälfte 1 aufhörten. Griechenland zeigt weiterhin spielerisch wenig, Südkorea zeigt schöne Angriffsmuster die sich in der 52. Minute erneut in einem Tor entladen. Vyntra verspringt der Ball gut 30 Meter vor dem eigenen Tor. Der Südkoreaner Park ist zur Stelle, hängt Papadopoulos ab und knallt den Ball mit Links ins Tor. 2:0.
Griechenland, die bereits 3x gewechselt haben, sind völlig fassungs- und ratlos. Das Spiel geht zunächst in gewohnten Bahnen weiter, aber ab der 70en scheint Zeus den Griechen in den Hintern getreten zu haben. Neben einigen schönen Chancen, die leider immer am minderwertigen Abschluss scheitern, den Gekas auch schonmal besser drauf hatte, kommt Südkorea stellenweise wirklich in Bedrängnis. Aber die Angriffswelle hält nicht lange an, spätestens ab Minute 80 ist Südkorea bis zum Ende wieder am Drücker, hat noch 1,2 Mal das 3:0 auf dem Fuß, aber nicht mehr genug Kraft es auch zu platzieren. So endet die wirklich unterhaltsame Partie mit 2:0, wie getippt 🙂

Endergebnis:  2:0

Viertes Spiel:
Argentinien – Nigeria(Tipp: 2:1)
Anstoß 16:00
Das zweite Spiel am heutigen Tag hörte s...

Weiterlesen

WM 2010 – Erster WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Erster Spieltag – Erster WM-Tag

Eröffenungsspiel:
Südafrika – Mexico(Tipp: 1:0)
Anstoß: 16:00

Um 16:09 erfolgte heute der Anstoß zum Eröffnungspiel der WM in Südafrika.
Mexico nahm das Spiel direkt in die Hand und hatte auch schnell eine Großchance auf dem Fuß liegen, die aber vergeben wurde. Von Südafrika war in Hälfte 1 wenig zu sehen, Torchancen gab es fast nur von Mexico und das Spiel erfolgte größtenteils im Strafraum der Afrikaner. 0:0 ging es in die Pause.
Kurz nach Anpfiff zur zweiten Hälfte(54. Minute) nahm Südafrika dann die erste Chance direkt wahr und machte völlig überraschend das 1:0.
Modise legt wunderbar steil auf Tshabalala(schon jetzt mein Lieblingsname der Südafrikaner) und der zieht aus spitzem Winkel ins rechte Lattenkreuz. Tolles Tor!
Mexico ist fassungslos und am Boden zerstört. Bisher spielbestimmend und nun 1:0 hinten. Südafrika dreht nun auf, traut sich was, das Tor belebt die Kräfte und den Ehrgeiz der Mannschaft. Mexico sackt hingegen ab. Wechselt bis zur 70. Minute drei Mal aus, aber es scheint alles nichts zu bringen, das Feuer scheint erloschen.
Doch dann, 79. Minute, Flanke von links über die Abwehr der Südafrikaner. Es sah fast aus als würden da 4 Afrikaner einer Mexikaner decken, während der Großteil des Mexikanischen Teams frei schaltet und waltet. So steht am zweiten Pfosten Marquez, der den Ball aus kurzer Distanz an Khune vorbeischießt…1:1.
Plötzlich ist (leider) alles wieder offen. Aber Afrika beißt sich nun wieder im Spiel fest und in der 89. kommt es nochmals zu einer Großchance.
Nach einem langen Ball ist Mphela über links durch(was ein Tempo der Junge) und hat freie Schussbahn…doch der trifft nur den linken Pfosten. 3 Minuten werden nach gespielt, doch da passiert nichts mehr. Südafrika gibt den Auftaktsieg mit Pech aus der Hand. Auch wenn es so aussah, dass Mexico besser war, hat sich Südafrika sehr gut geschlagen...

Weiterlesen