Mit Jennifer Schwalbach Smith markierte Beiträge

Red State

Red State
Originaltitel: Red State – Erscheinungsjahr: 2011 – Regie: Kevin Smith



Darsteller:
Melissa Leo, John Goodman, Michael Angarano, Kevin Pollak, Kyle Gallner, Marc Blucas, Stephen Root, Kevin Alejandro, Anna Gunn, Jennifer Schwalbach Smith, Nicholas Braun, Kerry Bishé

Filmkritik: Red States werden in den USA die Staaten genannt, die seit vielen Jahren fest in der Hand der Republikaner sind. In einem dieser Staaten aufzuwachsen kann für junge Männer stellenweise ein wenig frustrierend sein. Jared (Kyle Gallner), Travis (Michael Angarano) und Billy Ray (Nicholas Braun) erfahren dies am eigenen Leib. Alles was Spaß macht, ist verboten. Auch das weibliche Geschlecht zeigt keinerlei Interesse an den drei unscheinbaren Provinzlern. Eine Kontaktanzeige im Internet, die schnellen Sex zu dritt verspricht, kommt den Hormonschleudern da gerade recht.
Allerdings kommt es dann ganz anders. Aus dem flotten Vierer wird nichts denn die Willige reifere Dame (Melissa Leo) stellt sich als Mitglied einer christlichen Sekte heraus und handelt im Auftrag des Anführers Abin Cooper (Michael Parks). Sie betäubt die Jugendlichen mit K.O. Tropfen im Bier und lässt sie dann von anderen Mitgliedern der „Cooper-Family" genannten Sekte abholen. Kurz darauf soll an ihnen im Hauptgebäude auch schon ein Exempel statuiert werden. Erst wird ein homosexueller hingerichtet, dann soll es den drei versauten Jugendlichen an den Kragen gehen. Doch ein Provinzbulle bekommt zufällig Wind von der Sache und so läuft die ganze Geschichte zunehmend aus dem Ruder…

Als Kevin Smith damals die erste Ankündigung zu „Red State“ rausgehauen hat, wirkte das alles mehr wie ein Scherz. Der Macher von Filmen wie „Clerks“, „Jay and Silent Box Strike Back“ oder „Chasing Amy“ geht unter die Horror-Film-Macher? Gut, nach seinem letzten Gähner „Cop Out“ musste wirklich mal etwas anderes her, aber dann nun direkt so etwas radikales? Nach der Sichtung kann man nur sagen: Gute Wahl!

„Red...

Weiterlesen

Sold Out: A Threevening With Kevin Smith

Sold Out: A Threevening With Kevin Smith

Erscheinungsjahr: 2008
Regie: Zak Knutson
Joey Figueroa

Darsteller: Kevin Smith
Jennifer Schwalbach Smith
Harley Quinn Smith
Grace Smith

Inhalt:
Zum dritten Mal, dies mal an seinem Geburtstag, plaudert Kevin Smith über Geschichten aus seinem Leben. Diesmal wie sein Mini-Dachshund von seinem Labrador bestiegen wurde, wie er Bruce Willis getroffen hat beim Die Hard 4 Dreh und über seine geplatzte Hämorride.

Die Storys sind abermals sehr genial und mehrere Male lacht man sich richtig weg. Diesmal ist auch wieder fast durchgängig keine schlechte Geschichte dabei, da für die DVD fast nur die wirklich langen und genialen Stories ausgesucht worden sind. Als Smith-Fan hat man also wieder jede Menge Spaß. Ansehen!

9/10

Weiterlesen