Mit Bill Johnson markierte Beiträge

The Texas Chainsaw Massacre 2

The Texas Chainsaw Massacre 2

Eingefügtes Bild

Erscheinungsjahr: 1986
Regie: Tobe Hooper

Darsteller: Dennis Hopper
Caroline Williams
Jim Siedow
Bill Moseley
Bill Johnson
Ken Evert
Harlan Jordan
Kirk Sisco

Inhalt@OFDB

Bei einem Sequel zum legendären "Texas Chainsaw Massacre" war zunächst klar, das dieses kaum an das Original heranreichen kann. Der B-Movie-Horror-Schocker mit seiner ganz klar einzigartigen Atmosphäre, war 1974 in die Geschichte eingegangen und verweilt in vielen Ländern wie z.B. in Deutschland weiterhin auf Listen mit verbotenen Filmen. 12 Jahre später brachte das Cannon-Studio("Missing in Action", "Delta Force") einen Nachfolger heraus. Erneut unter der Regie von Tobe Hooper und mit den Effekten des berühmten Tom Savini, eröffnete sich in Teil 2 eine neue Herangehensweise ans Thema, was ich aufgrund der Unerreichbarkeit des Original sehr begrüße. Der Film sieht sich wohl mehr als schräge Mischung aus beißender Satire und splattrigem Horror, anders sind die reichlich vorhandenen, recht witzigen Szenen neben den starken Effekten von Savini nicht zu erklären.
Die erste Hälfte des Films ist größtenteils sehr unterhaltsam. Dennis Hopper als rachsüchtiger Cop jagt die Fleischersfamilie Sawyer die in Teil 1 die Jugendlichen zu BBQ verarbeitet hat. Als Köder verwendet er eine Radiomoderatorin, die nur knapp einem Massaker durch Leatherface entgeht und Hopper nun direkt zum Unterschlupf der Familie führt. Die komplette zweite Hälfte spielt dann im Versteck der Sawyers. Hopper ruft sein für die damalige Zeit typisches Overacting ab und reißt in Rage den halben unterirdischen Bau der Familie ab, indem er Stützpfeiler zersägt. Die Beginn der zweiten Hälfte ist leider klar schwächer als die unterhaltsame erste, da hier einfach zu wenig passiert, was den Zuschauer bei der Stange halten würde. Erst im wahren Finale, Hopper vs. Sawyers, dreht der Film dann wieder auf.
Das Drehbuch a...

Weiterlesen