Mit Fred Dekker markierte Beiträge

The Monster Squad

The Monster Squad

Eingefügtes Bild

Erscheinungsjahr: 1987
Regie: Fred Dekker

Darsteller: Andre Gower
Robby Kiger
Stephen Macht
Duncan Regehr
Tom Noonan
Brent Chalem
Ryan Lambert

Inhalt@OFDB

"The Monster Squad" ist ein Kult-Horror-Comedy-Klassiker der 80er. Leider habe ich ihn, wie viele andere dieser Filme, damals nie gesehen und in den 90ern dann leider auch nicht nachgeholt und somit kam ich nie in den Genuss den Film im richtigen Alter einmal zu sehen. Der Vorteil diese Filme aber dann erst im fortgeschrittenen Alter nachzuholen, ist der, dass man viel mehr Anspielungen kennt als noch als Kind. So ist die Wahrnehmung des ganzen Filmes eine ganz andere.
Dem Film merkt man von der ersten Minute an, dass Drehbuch-Genie Shane Black am schreiben beteiligt war. Geniale Dialoge, Detailversessenheit und viele Anspielungen auf klassische Horror-Figuren und Klischees. Der Film wirkt ein bisschen wie "Last Boy Scout" für Horror-Filme.
Die erste Stunde ist bombige Unterhaltung, dann baut der Film vor dem Finale kurz ein bisschen ab, aber entlädt sich dann im Finale nochmal mit voller Kraft. Größter Star des Films, ist neben den coolen Kinderdarstellern und Frankensteins-Monster vorallem der Dracula Darsteller Duncan Regehr...

Weiterlesen

Night of the Creeps – Die Nacht der Creeps

Night of the Creeps – Die Nacht der Creeps

Erscheinungsjahr: 1986
Regie: Fred Dekker

Darsteller: Jason Lively
Steve Marshall
Jill Whitlow
Tom Atkins
Wally Taylor
Bruce Solomon

Inhalt@OFDB

Update(08.01.2011):
Da gestern endlich meine sehnlichst erwartete "Night of the Creeps" Blu-ray aus den USA eintrudelte, nach fast 2 Monaten Lieferzeit, war es heute auch direkt an der Zeit die Sichtung des Films durchzuführen. Das letzte Mal 2007 in der Synchro gesehen, freute ich mich auf verbessertes Bild und den O-Ton. Also dann: "Thrill me!"
Der Film überzeugte mich heute genau wie damals bzw. sogar etwas mehr. Erneut feierte ich die penetrante Erwähnung von allen möglichen Horror-Regisseuren und die anderen mal mehr mal weniger offensichtlichen Horrorfilm-Referenzen. Die bekannteste ist auf jeden Fall die Sache mit den Namen. Jede der Hauptfiguren hat den Nachnamen einer Horrorikone. Cronenberg, Raimi, Romero und noch eine ganze Menge mehr.
Aber der wahre Star von "Night of the Creeps bleibt "The Mustache". Tom Atkins ist mit seinem herb ironisch, lakonischen Schauspiel einfach nur legendär...

Weiterlesen