Kategorie WM 2010

WM 2010 – Fünfundzwanzigster WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Finale – Fünfundzwanzigster WM-Tag – 07.07.2010

Finale:
Niederlande – Spanien(Tipp: 1:2 nach 90 Minuten)
Anstoß: 20:30
Wie erwartet überzeugt das WM-Finale vorne und hinten nicht. Abgesehen von einigen spektakulären Fouls, für die ein Niederländer definitiv hätte rot sehen müssen, passiert ungefähr gar nichts. Spanien war 10 Minuten gefährlich am Anfang, Holland 5 Minuten am Ende. Insgesamt bisher eine Einladung zum einschlafen…
Auch Hälfte 2 war eher zum abgewöhnen. Holland hätte den Sack mit einer 100% zumachen können aber auch Spanien hatte noch einige wenige gute Chancen. So ging es 0:0 in die Verlängerung.
Hier wurde das Spiel dann endlich etwas offensiver und ansehnlicher. in der 117. Minute passiert es dann: Van der Vaart verspringt eine Hereingabe von links. Fabregas spielt einen Zucker- Pass auf Iniesta. Dieser ist durch und schießt aus kurzer Distanz von halbrechts das 0:1! Das ist dann auch der Endstand, Spanien ist Weltmeister.

Endergebnis: 0:1

Weiterlesen

WM 2010 – Vierundzwanzigster WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Finale – Vierundzwanzigster WM-Tag – 07.07.2010

Spiel um Platz 3:
Uruguay – Deutschland(Tipp: 1:3 nach 90 Minuten)
Anstoß: 20:30
Richtig schönes, spannendes Spiel. Butt im Tor, kein Poldi, kein Klose, kein Lahm auf dem Platz. Deutschland geht in der 19. Minute 1:0 in Führung durch Müller. Doch Uruguay gleicht in der 28. aus zum 1:1. Unentschieden geht es in die Pause. In der 51. geht dann Uruguay durch Über-Stürmer Forlàn in Führung 2:1. Jansen gleicht für Deutschland in der 56. Minute aus, 2:2. Bis hiernin und auch weiterhin ein wunderbar ausgeglichenes, starkes und spannendes Spiel. Diese Leichtigkeit wird im WM-Finale morgen sicher vermisst, aber heute geht es nunmal nur um die "Goldene Ananas", da spielen beide Mannschaften wunderbar auf und zeigen nochmal richtig tolle Aktionen.
Zum erlösenden 2:3 köpft dann Khedira ein. Wunderbar. In der Nachspielzeit kommt Uruguay dann nochmal zum Freistoß aus aussichtsreicher Position, Experte Forlán soll es richten. Was das heißt, weiß jeder WM-Zuschauer nur sehr gut, das 3:3 ist möglich…doch er donnert das Teil an die Latte. Direkt danach Abpfiff. Ein ernüchternder aber trotzdem schöner dritter Platz.
Alle Tore auf DFB.de

Endergebnis: 2:3

Weiterlesen

WM 2010 – Dreiundzwanzigster WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Halbfinale – Dreiundzwanzigster WM-Tag – 07.07.2010

1. Halbfinalspiel:
Deutschland – Spanien(Tipp: 3:1 nach 90 Minuten)
Anstoß: 20:30
Der Traum ist ausgeträumt. Nach 2 Spielen für die Ewigkeit gegen England und Argentinien, trafen wir im Halbfinale auf die Spanier. Die Truppe der iberischen Halbinsel hatte die Deutschen im EM-Finale 2008 schon um den Pokale gebracht und auch diesmal waren wir den Spaniern nicht gewachsen. Keiner der Deutschen Spieler war in der Form der vorherigen Partien. Das Spiel wirkte zurückhaltend, so als blockierte etwas die Beine, die Leidenschaft und den Spielwitz. Die Deutschen kam schwer ins Spiel rein, mussten sich jede Torchance hart erarbeiten, Kominationen kamen nicht an, es gab viele Fehlpässe und nur wenige Kombinationen. Die Spanier hatten uns jederzeit im Griff, machten viel Druck und hatten einen ständigen Tordrang. Die ständigen Angriffe konnte unsere tolle Abwehr ein ums andere Mal auch aufhalten, doch das kostet Kraft und ins Spiel findet man so auch nicht.
Nach den tollen Spielen zuvor, fühlte sich das Spiel in weiten Teilen wie das gegen Ghana an. Doch im Gegensatz zu den Ghanaen machten die Spanier das lange fällige Tor dann in der 73. rein. Eckball Spanien, Xavi schlägt den Ball auf Höhe des Elfmeterpunkts. Puyol kommt von hinten angestürmt und hämmert den Kopfball ins Netz. Völlig frei, die deutsche Verteidigung hat geschlafen. 0:1.
Hier war dem langsam genervt werdenden Zuschauer im Prinzip klar: Es ist gelaufen. Zwar versuchte die Löw-Truppe nochmal vors Tor zu kommen, doch leider blieb der Torerfolg aus. Auf eine annehmbare Chance von uns kamen meist 3,4 gute Chancen der Spanier...

Weiterlesen

WM 2010 – Zweiundzwanzigster WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Halbfinale – Zweiundzwanzigster WM-Tag – 06.07.2010

1. Halbfinalspiel:
Uruguay – Niederlande(Tipp: 1:2 nach 90 Minuten)
Anstoß: 20:30
Bis auf 2 sehr überraschende Tore(van Bronckhorst bzw. Forlán halten aus der Ferne schön drauf) ein sehr gemächliches, ruhiges, um nicht zu sagen langweiliges Spiel. Uruguay spielt Einschlaf-Fußball und haben nach 30 Minuten noch nicht aufs Tor geschossen. Die Niederländer kommen nicht durch die Abwehr, aber führen mit einem Fernschuss 0:1. Uruguay weiß nun zunächst nicht was sie machen sollen, Holland vergisst seinerseits kräftig nachzusetzen und so gleicht Forlán ebenfalls per Fernschuss aus. 1:1 zur Pause.
In Hälfte 2 kam Holland nur schwer rein, Uruguay war am Drücker, Holland wartete lange Zeit auf eine Torchance. Im Grunde hätte Uruguay die Führung verdient gehabt, aber in der 70. dann überraschend die erneute Führung für die Niederländer. Sneijder schießt von halblinks aus rund 14 Metern aufs Tor. Der Ball kommt in Richtung Tor, van Persie zieht aufgrund einer Abseitsposition im letzten Moment den Fuß weg und der Ball landet neben dem langen Pfosten im Netz. 1:2.
Jetzt ist Holland am Drücker, 73. Minute. Kuyt flankt von links sauber in den Strafraum, Robben köpft(ja, er kann wirklich köpfen) scharf neben den kurzen Pfosten zum 1:3. Der Spielstand nicht ganz passend zum Spielverlauf, aber trotzdem verdient.
Uruguay gibt das Spiel langsam auf, zu früh wie ich finde, aber bei dieser WM nicht unüblich das Mannschaften frühzeitig das Handtuch werfen. Aber dann kommen sie in der Nachspielzeit nochmal ran. 92. Minute, Pereira zirkelt den Ball aus 16 Metern neben den langen Pfosten zum 2:3...

Weiterlesen

WM 2010 – Einundzwanzigster WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Viertelfinale – Einundzwanzigster WM-Tag – 03.07.2010

3. Viertelfinalspiel:
Argentinien – Deutschland(Tipp: 2:2 nach 90 Minuten)
Anstoß: 16:00
Wie schon 2006, Viertelfinale Argentinien:Deutschland am Tag meiner Geburtstagsfeier. Das wird ein Fest!
Mein Gott, es war wahrlich ein Fest. Mit 4 tollen Toren von Müller, Klose(2 Stück) und Friedrich wurde Argentinien regelrecht demontiert und gedemütigt. Nach der frühen Führung in der 3. Minute, aus einer Standardsituation, dachte ich erst das Deutschland sich etwas zu sehr gehen lässt, aber in Hälfte 2 hat die Truppe dann das Spiel ihres Lebens abgeliefert. Ich hatt natürlich auf einen Sieg gehofft, rechnete aber mit einer ganz knappen Kiste. Aber diese technisch brilliante Überlegenheit, die Spielfreude und die tollen Tore waren einfach rundum genial.
Alle Tore auf DFB.de

Endergebnis: 4:0

4. Viertelfinalspiel:
Paraguay – Spanien(Tipp: 0:2 nach 90 Minuten)
Anstoß 20:30
Das Spiel konnte gegen die erste Partie nur verlieren. Bis auf ein Highlight mit 3 Elfmetern, einer für Paraguay der verschossen wurde, dann direkt einer für Spanien, der versenkt wurde aber nicht gültig war, der dann wiederholt wurde und dann verschossen wurde, blieben weitere Highlights im Spiel eher aus. Schwache Nummer.

Endergebnis: 0:1

Da das Video gelöscht wurde, hier als Download:
Reaes_de_Maradona_-_Argentina_X_Alemanha.wmv
Reaes_de_Maradona_-_Argentina_X_Alemanha.avi

Weiterlesen

WM 2010 – Zwanzigster WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Viertelfinale – Zwanzigster WM-Tag – 02.07.2010

1. Viertelfinalspiel:
Niederlande – Brasilien(Tipp: 1:2 nach 90 Minuten)
Anstoß: 16:00
Wow was für ein Spiel. Zunächst sah es so aus, als hätte Brasilien die Oranje-Männer fest im Griff. So fingen sich die Holländer in Minute 10 direkt das 0:1.
Zuckerpass von Melo aus dem Mittelkreis über 30 Meter perfekt in den Lauf von Robinho. Dieser schießt den Ball aus 13 Metern ins Tor. 0:1, die komplette Abwehr hat gepennt.
Die Niederländer retten sich in die Pause, das Spiel scheint bis hierhin von Brasilien entschieden.
Aber der Bondscoach scheint seinen Spielern in die Köpfe gestiegen zu sein in der Halbzeitspause. Aus der Kabine kommt eine verbissen kämpfende Truppe, ganz anders als die Leute aus Hälfte 1. In der 53. Minute gelingt dann der Ausgleich. Freistoß, Robben legt den Ball zurück auf Sneijder. Der schlägt ihn von der rechten Seite einfach mit links hoch aufs Tor. Felipe Melo verlängert den Ball unglücklich mit dem Kopf ins eigene Tor, der Torwart sah aber auch unglücklich aus. 1:1.
Durch diesen tollen Ausgleich hatten sich die Holländer nun im Spiel verbissen, kämpften und rannten als wenns ums Überleben gehen würde, einfach ein toller Siegeswille! Verdient gelang dann in der 68. Minute das 2:1. Ecke durch Robben von rechts zum Tor hin. Kuyt verlängert schön am kurzen Pfosten, in der Mitte hält Sneijder dann nur noch den Kopf hin und macht das 2:1. Brasilien völlig weggetreten. Und anstatt das sich die Südamerikaner nun wieder ins Spiel zurückbesinnen, bekommt der Eigentor-Schütze Melo druchs Nachtreten gegen Robben in der 73. Minute auch noch verdient Rot. Der Willen noch den Ausgleich zu machen hält sich eher in Grenzen und so gewinnen die starken Niederländer völlig verdient 2:1...

Weiterlesen

WM 2010 – Neunzehnter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Achtelfinale – Neunzehnter WM-Tag – 29.06.2010

7. Achtelfinalspiel:
Paraguay – Japan(Tipp: 1:2 nach 90 Minuten)
Anstoß: 16:00
Ein von vorne bis hinten erbärmlicher Grottenkick. Die Torchancen kann man insgesamt an einer Hand abzählen, für die Anzahl der Fehlpässe und wie oft der Ball im Seitenaus war braucht man wohl einen Taschenrechner. Ganz schlimm. Nach 120 quälenden Minuten ging es dann ins Elfmeterschießen was Paraguay mit Glück gewann.

Endergebnis:  5:3 nach Elfmeterschießen

8. Achtelfinalspiel:
Spanien – Portugal (Tipp: 2:2 nach 90 Minuten)
Anstoß 20:30
Die Partie fängt gut an, einige schöne Chancen der Spanier, wenig von den Portugiesen. Doch schnell wird das Spiel zum Taktikgewurschtel, bleibt zwar spannend und es gibt auch noch Chancen auf beiden Seiten, aber ein wirklich schönes Spiel sieht für mich dann doch anders aus. Aber schön das es ja einen Sieger gegen muss. Mal sehen was Hälfte 2 bringt.
Auch Hälfte 2 war kein Fußballfest. Die Spanier bewiesen aber erneut viel Offensivdrang und setzten diesen in der 63. Minute dann auch in ein Tor um. Iniesta spielt Villa links im Strafraum an. Villas ersten Torschuss wehrt Keeper Eduardo noch ab, doch den Nachschuss lupft Villa sauber unter die Latte. 1:0, leider aber knapp Abseits.
Portugal hingegen hat bis in die 80. Minute kaum bis gar nicht mehr aufs Tor geschossen. Im Schlussakt ging es nochmal etwas nach vorne und in Minute 89 gabs für den Portugiesen Costa noch eine rote Karte für eine Tätlichkeit. Somit verabschiedet sich Portugal sang und klanglos aus der WM. Schwache Vorstellung, die einzigen Tore wurden gegen abgehalfterte Nordkoreaner geschossen.

Endergebnis:  1:0

Weiterlesen

WM 2010 – Achtzehnter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Achtelfinale – Achtzehnter WM-Tag – 28.06.2010

5. Achtelfinalspiel:
Niederlande – Slowakei(Tipp: 3:1 nach 90 Minuten )
Anstoß: 16:00
Hälfte 1 war ziemlich langweilig. Abgesehen vom tollen Tor durch Robben passierte fast nichts. Die Slowaken halten sich vornehm zurück und lassen die Holländer schalten und walten. Das Tor: Robben holt sich mit höchstem Tempo einen sehr langen Ball aus der eigenen Abwehr. Die Slowaken kommen kaum nach. Er legt sich den Ball in die Mitte und zieht mit links aus 18 Metern ab. 3 Slowaken wollen den Schuss blocken, doch keiner hat Erfolg, und auch der Torwart ist geschlagen. 1:0.
Doch dann schläft das Spiel fast ein, wird zum lustlosen rumgekicke. Hoffe auf Hälfte 2.
Hälfte 2 wurde dann etwas spannender, da die Niederlande es versäumten das 2:0 zu machen. Die Slowaken kamen mehrmals gefährlich nah ran, blieben aber im Abschluss letztendlich dann zu schwach, vergaben 2 riesen Chancen. So gelang den Holländern in der 84. Minute dann doch das 2:0. Van Bronckhorst bringt einen Freistoß in den Strafraum. Torwart Mucha kommt raus doch verschätzt sich und Kuyt lenkt den Ball mit dem Kopf am Torwart vorbei. Kuyt legt dann noch auf Sneijder quer, der lässig einschiebt. Die Slowaken sind geschlagen, fügen sich die letzten Minuten der Niederlage, doch dann in der 93. Minute, Sekunden vor Schluss, noch ein Kuriosum: Elfmeter für die Slowakei. Jakubko fädelt sich im Strafraum bei Niederländischen Keeper ein und fällt, der Schiri(der vom Spiel Deutschland:Serbien) zeigt auf den Punkt. Jakubko versenkt, direkt danach der Abpiff.

Endergebnis: 2:1

6. Achtelfinalspiel:
Brasilien – Chile(Tipp: 2:1 nach 90 Minuten)
Anstoß 20:30
Nicht geguckt.

Endergebnis: 3:0

Weiterlesen

WM 2010 – Siebzehnter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Achtelfinale – Siebzehnter WM-Tag – 27.06.2010

3. Achtelfinalspiel:
Deutschland – England(Tipp: 2:1 nach 90 Minuten)
Anstoß: 16:00
Was für ein Spiel. Der erwartete Klassiker wird zum glorreichen Fußballfest. Sehr offensive Partie in der Deutschland früh und hochverdient mit 2:0 führt. Zu dem Zeitpunkt hat England nicht einmal aufs Tor geschossen. 21: Minute, enorm weiter Abschlag von Neuer, der Ball fliegt sogar noch über die komplette englische Abwehr. Klose wittert die Chance, ist durch, setzt sich hervorragend gegen das Zerren von Upson durch und stibitzt den Ball im Fallen an Torwart James vorbei. 1:0
32. Minute: Müller spielt einen herrlichen Pass auf links, hätte sogar fast genug Platz gehabt selbst zu schießen. Aber von rechts naht Podolski, der ebenfalls völlig frei ist. Ihm verspringt zunächst der Ball, doch mit dem linken Fuß zieht er aus spitzen Winkel voll durch und trifft durch die Beine des Englischen Keepers neben den langen Pfosten. 2:0
Doch in der 36. Minute lassen die Deutschen die völlig verunsicherten Engländer rankommen. Mertesacker und Boateng gehen nicht richtig gegen Upson vor, der köpft locker aus drei Metern ein. Leider sieht auch Neuer dabei nicht gut aus. 2:1
Und dann wurd es ganz haarig. 39. Minute, Lampard zieht ab und der Ball knallt mit voller Wucht von der Unterkante der Latte deutlich hinter die Linie. Der Ball war klar drin, aber der Schiedsrichter hat das anders gesehen. Tor nicht gegeben, weiterhin 2:1. Die Deutschen müssen jetzt aufpassen und wieder ins Spiel finden. Das wird jetzt in Hälfte 2 noch eine ganz enge Kiste, denn die Jungs von der Insel merken nun leider doch, dass da was gehen könnte. Was ein Spiel, ein wahres Feinschmecker-Mal für Fußballfans.
Und das Festmal ging weiter...

Weiterlesen

WM 2010 – Sechzehnter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Achtelfinale – Sechzehnter WM-Tag – 26.06.2010

1. Achtelfinalspiel:
Uruguay – Südkorea(Tipp: 2:1 nach 90 Minuten)
Anstoß: 16:00
Recht gute Partie. Uruguay geht in Hälfte 1 nach einem Torwartpatzer der Koreaner 1:0 in Führung. 8. Minute, Forlan setzt sich links durch und flankt flach durch den Strafraum. Torwart Jung könnte den Ball eigentlich einfach abfangen, verschätzt sich aber völlig und lässt den Ball passieren. Suarez kommt an den Ball vollendet mit aus spitzem Winkel zum 1:0. Aber Südkorea bleibt dran.
In Hälfte 2 läuft Uruguay auf Sparflamme, lässt Südkorea kommen die verdient in der 68. Minute ausgleichen. Nach einer Freistoßflanke verschätzt sich Torwart Muslera. Der Ball springt auf den Kopf von Lee Chung-Yong, der aus vier Metern einköpft, 1:1.
Aber Uruguay war wohl wirklich schon am sparen fürs Viertelfinale, denn plötzlich wachen die Spieler wieder auf, machen Druck und gehen mit einem Traumtor erneut in Führung. 80. Minute, nach einer Ecke kommt der Ball zu Suarez. Ein normaler Spieler würde wohl Flanken oder flach in den Strafraum passen, nicht so Suarez. Er dreht die Kugel mit viel Drall an den rechten langen Pfosten. Von dort springt der Ball dann ins Tor. Unhaltbar und eines der stärksten Tore der WM. Südkorea macht dann zwar wieder Druck und in der Endphase gibt es noch 1,2 gute Chancen, aber es bleibt beim 2:1. Südkorea kann nach Hause.

Endergebnis:  2:1

2. Achtelfinalspiel:
USA – Ghana(Tipp: 2:2 nach 90 Minuten)
Anstoß 20:30
Ghana dominiert das Spiel durch ein frühes Führungstor. Die USA bleiben unter ihren Möglichkeiten, stellen nach vorn keine Gefahr da und sind hinten gefährlich offen. Ich hoffe, dass die USA in Hälfte 2 einiges besser macht.
Das Tor in Minute 6: Ricardo Clark verliert den Ball schon im Aufbauspiel...

Weiterlesen

WM 2010 – Fünfzehnter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Dritter Spieltag – Fünfzehnter WM-Tag – 24.06.2010

45. Spiel:
Portugal – Brasilien(Tipp: 1:2)
Anstoß: 16:00
Langweiliges Spiel ohne große Aktionen. Werde Hälfte 2 nicht mehr verfolgen sondern das Parallelspiel weitergucken.
Auch in Hälfte 2 scheint der Grottenkick weiter gegangen zu sein. Schnarch.

Endergebnis:  0:0

46. Spiel:
Nordkorea – Elfenbeinküste(Tipp: 0:2)
Anstoß 16:00
Hälfte 1 nicht gesehen, aber 2 gute Tore der Ivoren im Nachhinein gesehen. Bin auf Hälfte 2 gespannt.
Hier ging in Hälfte 2 leider auch nicht mehr viel, aber genug um meinen Tipp zu versauen und die Führung der Liste in ernsthafte Gefahr zu bringen, ausgerechnet am Ende.
Die Ivoren ziehen, mehr durch Zufall, noch das 0:3 nach. 82. Minute, Kalou ist nach einer sauberen Hereingabe einen Schritt schneller als Jun Il-Ri und dann schiebt er den Ball ein zum 0:3 Endstand.

Endergebnis:  0:3

47. Spiel:
Chile – Spanien(Tipp:1 :2)
Anstoß 20:30
Nicht geguckt da Parallelspiel. In Hälfte 1 schon 2 Tore von Spanien spricht aber für ein interessantes Spiel.
In Hälfte 2 konnte Chile dann ein Tor nachsetzen zum 1:2 Endstand.

Endergebnis: 1:2

48. Spiel:
Schweiz – Honduras(Tipp: 1:0)
Anstoß 20:30
Schwache Partie. Dafür das die Schweiz 2 Tore machen muss, spielen Sie sehr zögerlich und kaum nach Vorn. Ganz anders Honduras. Bisher für Schlafmützen-Fußball bekannt, hatten Sie hier einige schöne Möglichkeiten zum Vorstoß. Die Schweiz wurde nur noch durchs Abseits gerettet.
Nach einer lahmen ersten Hälfte folgte eine ebenso lahme zweite Hälfte. Die Taktik der Schweizer will mir nicht in den Kopf. Statt so langweilig zu spielen und auszuscheiden schmeiße ich doch lieber noch alles nach vorne...

Weiterlesen

WM 2010 – Vierzehnter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Dritter Spieltag – Vierzehnter WM-Tag – 24.06.2010

41. Spiel:
Slowakei – Italien(Tipp: 1:2)
Anstoß: 16:00
Wow, was für ein Spiel. Der Weltmeister darf nach Hause fahren, schwankt in seiner Leistung zwischen Kreisliga und Weltklasse, orientiert sich aber die meiste Zeit doch eher am Stolperfußball. 25. Minute, Fehlpass der Italiener, Kucka fängt den Ball ab, spielt zu Vittek, der schiebt den Ball im Fallen ins linke Eck. 1:0
Doch Italien zeigt sich wenig beeindruckt, vieles erinnert an die Franzosen auch wenn hier doch noch etwas mehr passiert, aber viel Lust scheint keiner zu haben. Mit 1:0 gehts in die Kabine.
Hälfte 2 geht ähnlich weiter. Italien bekommt nicht viel zu Stande. Die Slowaken spielen hinten intelligent und dabei schön nach vorn. Gemauert wird hier nicht.
74. Minute, Hamsik tritt einen Eckball der aber prompt zurückkommt. Hamsik versuchs direkt nochmal und Vittek ist erneut zur richtigen Zeit da, trifft aus kurzer Distanz zum 2:0. Italien am Boden.
Doch irgendwo, zwischen dem lustlosen Ballgeschiebe kommt doch noch eine Chance für die Italiener. Mucha pariert zunächst den unplatzierten Schuss von Quagliarella doch der Nachschuss von Di Natale passt dann, 2:1.
Und dann gehen die Nerven durch. Torwart Mucha will den Ball holen, ebenso Quagliarella. Mucha hat den Ball dann auch zunächst, Quagliarella kämpft mit ihm ein wenig, Beide liegen dann schnell im Tor. Ein Tritt hier, ein Armhieb da, Schauspielerei auf beiden Seiten, der Schiri schlichtet, beide Geld, da nicht klar war wer nun was gemacht hat. 89. Minute, die Slowaken scheinen den Sack dicht zu machen. Hoher Ball in Torrichtung, Italien Keeper Machetti kommt raus doch Kopunek profitiert davon und tritt den Ball über den Kepper zum 3:1.
Doch dann kommt Italien doch nochmal, De Rossis Schuss wird abgeblock...

Weiterlesen

WM 2010 – Dreizehnter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Dritter Spieltag – Dreizehnter WM-Tag – 23.06.2010

37. Spiel:
Slowenien – England(Tipp: 1:2)
Anstoß: 16:00
England spielt wesentlich besser als in den anderen 2 Spielen und macht in der 23. Minute verdient das Führungstor. Milner flankt von der linken Seite, Defoe kommt an den Ball und zieht ab. 0:1.
Die Slowenen wären, wenn das parallelspiel 0:0 ausginge weiter und so spielen sie auch. Gefahr geht nur sehr selten von den Slowenen aus, was schade ist. Aber auch England nimmt Tempo raus und kassiert fast noch den Ausgleich.
Das Spiel endet mit einem 0:1 Sieg von England und Slowenien glaubt sich sicher im Achtelfinale, doch dann fällt fast zeitgleich mit dem Abpiff dieser Partie in der anderen Partie die Führung für die USA. Slowenien ist somit raus.

Endergebnis: 0:1

38. Spiel:
USA – Algerien(Tipp: 2:1)
Anstoß 16:00
Nicht geguckt da Parallelspiel. Scheinbar aber reichlich Chancen für die USA, die dann in der Nachspielzeit auch zum 1:0 Siegtreffer genutzt wurden. 91. Minute, Altidore kommt nach einem schönen Pass an den Ball, doch der Algerische Keeper kann mit seinem Körper halten. Donovan kommt von hinten angesaust und setzt den Nachschuss in die Maschen. 1:0
Die USA sind weiter. Herrlich, da kämpferisch und einfach sympatisch. Freut mich. Für Slowenien wäre das Weiterkommen ein unfaires Geschenk gewesen, die USA hingegen haben in jedem Spiel alles gegeben. Hochmotivierte Truppe.

Endergebnis: 1:0

39. Spiel:
Ghana – Deutschland(Tipp: 1:2)
Anstoß 20:30
Wow, was für ein Krimi. Deutschland tat sich wirklich schwer mit Ghana, stand hinten alles andere als sicher, vergab oft den Ball und spielte vorne nur wenige Male eine gute Chance heraus.
Lahm und Schweinsteiger retten nicht nur einmal in höchster Not und auch Torwart Neuer zeigte sich in absoluter Topform...

Weiterlesen

WM 2010 – Zwölfter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Dritter Spieltag – Zwölfter WM-Tag – 22.06.2010

33. Spiel:
Mexico – Uruguay(Tipp: 0:0)
Anstoß: 16:00
Nicht geguckt, da Parallelspiel. Scheinbar war Hälfte 1 aber ganz spannend, in Hälfte 2 war dann wohl kaum noch was zu sehen.

Endergebnis: 0:1

34. Spiel:
Frankreich – Südafrika(Tipp: 0:1)
Anstoß 16:00
Schönes Spiel. Südafrika in Hälfte 1 federführend mit 2 Treffern.
20. Minute, Tshabalal flankt eine Ecke von rechts auf den zweiten Pfosten. Am langen Pfosten fliegt Khumalo rein und macht das Ding. 0:1.
26. Minute, mal wieder eine völlig üerzogene rote Karte während dieser WM, diesmal gegen Frankreich. Nach einem höchstens Gelb würdigen Foul fliegt Gourcuff vom Platz.
37. Minute, Masilela nimmt den Ball an der Grundlinie an und spielt quer vor das Tor zu Mphela, der die Pille aus einem Meter über die Linie schiebt. 0:2.
Doch Frankreich kommt in Hälfte 2 immerhin etwas motivierter auf den Platz. Domenech wechselt in der 55. sogar Henry ein und in der 70. klingelt es dann auch.
Ribery marschiert über rechts in den Strafraum, spielt Torhüter Jospehs aus und passt quer vor das leere Tor auf Malouda der die Kugel nur noch einschiebt. 1:2 Endstand.
Aus Afrika war nach dem Gegentreffer der Antrieb raus es doch noch schaffen zu können. Schade, der Gastgeber ist raus. Hoffentlich wird uns das morgen nicht zum Nachteil.

Endergebnis:  1:2

35. Spiel:
Nigeria – Südkorea(Tipp: 1:1)
Anstoß 20:30
Nicht geguckt, da Parallelspiel. Tore allerdings durch Einblendungen gesehen. Scheint ein durchweg gutes Spiel gewesen zu sein, welches mit dem erwarteten Unentschieden endete.

Endergebnis: 2:2

36. Spiel:
Griechenland – Argentinien(Tipp: 0:2)
Anstoß 20:30
Hälfte 1 reibt sich Argentinien an den Griechen auf, die ihrerseits den typischen Antifußball spielen.
In Hälfte 2 liegt Nigeri...

Weiterlesen

WM 2010 – Elfter WM-Tag

WM 2010 in Südafrika
Zweiter Spieltag – Elfter WM-Tag – 21.06.2010

30. Spiel:
Portugal – Nordkorea (Tipp: 2:0)
Anstoß: 13:30
Mehr so nebenbei gesehen. Bis zu den ersten 3 Toren verfolgt, dann nicht mehr so wirklich. Wäre müßig jedes auszuformulieren.

Endergebnis: 7:0

31. Spiel:
Chile – Schweiz(Tipp: 2:1)
Anstoß 16:00
Ganz gute Partie, relativ spannend und mit schönem Schweizer Finish was aber leider nicht mehr für den Ausgleich reichte. Die Chilenen haben extreme Probleme im Abschluss, es hätte wohl auch 3:0 stehen können. Mit 1:0 sind aber beide Seiten gut bedient, vor Allem, da das Tor auf einem Torwartfehler beruht, leider aber auch knapp Abseits war. Ich hätte den Schweizern das 1:1 schon noch gegönnt, vor Allem bei der 100% Chance am Ende.
Leider wurde die Partie aber mal wieder von einem komplett unfähigen Schiedsrichter verpfiffen. 8 oder 9 Gelbe Karten, eine rote Karte. Eine andere Tätlichkeit wird dann nur mit Geld geahndet und dann noch das Abseitstor ist einfach zu viel. So viele Fehler sollten wenn überhaupt in 10 Spielen zusammen passieren, nicht in einem.
Das Tor in der 75.: Paredes läuft nach dem Abseits-Pass rechts an die Auslinie. Der Torwart kommt viel zu weit heraus, das Tor ist frei. Paredes flankt dann über den Torwart und die Spieler zu Gonzalez, der nur noch einnickt.

Endergebnis:  1:0

32. Spiel:
Spanien – Honduras(Tipp: 2:1)
Anstoß 20:30
Honduras steht hinten drin, deren Konter verpuffen im eigenen Strafraum. Spanien spielt okay, aber nicht Eruopameisterlich. Einige nette Chancen, ein schöner Lattentreffer und eine butterweiche Flanke sowie das Tor in der 18. Minute. David Villa wird 30 Meter vor dem Tor angespielt, zieht nach innen, geht spielend an drei Abwehrspielern vorbei und in den Strafraum...

Weiterlesen
Seite 1 von 212