Viral – Trailer

Viral
Originaltitel: Viral – Erscheinungsjahr: 2017 – Regie: Henry Joost, Ariel Schulman

Erscheinungstermin: Ab 21. Juli 2017 auf Blu-ray, DVD und als Video on Demand.

Darsteller: Sofia Black-D’Elia, Analeigh Tipton, Travis Tope, Michael Kelly, Machine Gun Kelly, John Cothran, Stoney Westmoreland, Linzie Gray, Judyann Elder, Philip Labes, Brianne Howey, Alexa Fischer, Brendon Eggertsen, Jennifer Say Gan, Matt Knudsen

© capelight pictures

Inhalt: Die beiden Schwestern Emma und Stacey wachsen als gewöhnliche Teenager in einer beschaulichen Kleinstadt auf. Ihren Schulalltag verfolgen sie mit einer Videokamera – und dokumentieren so von Beginn an die erschreckenden Ereignisse, die schon bald die gesamte Menschheit bedrohen. Weltweit bricht ein mysteriöser Virus aus: Wer befallen ist, stirbt einen grausamen Tod oder verwandelt sich in eine blutrünstige Bestie. Als sich die Epidemie unaufhaltsam verbreitet und die Stadt unter Quarantäne gestellt wird, müssen Emma und Stacey mit aller Kraft um ihr Überleben kämpfen.

Die beiden Regisseure Henry Joost, Ariel Schulman haben sich jüngst bereits mit dem stilsicheren und rasanten „Nerve“ einen Namen gemacht. Der Film konnte neben dem Look auch mit seiner kreativen Geschichte punkten. Ihr neustes Werk hört auf den (erneut knackigen) Namen „Viral“ und kommt diesmal aus der (Virus-)Horror Ecke. Den schrillen Ton und die bunten Farben haben die beiden nun Genretypisch natürlich etwas heruntergeschraubt.

© capelight pictures

Doch Genre-Erfahrung haben sie im Horrorbereich bereits reichlich gesammelt, zeichnen sie sich doch für „Paranormal Activity“ 3 und 4 verantwortlich. Der Trailer punktet schon mal in den Bereichen Schockeffekte und Optik, inhaltlich kann man hingegen wenig Rückschlüsse schließen. Umso gespannter kann man aber daher auf das Veröffentlichungsdatum Ende Juli 2017 sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags und Attribute nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>